wigy e.V.

Unterrichtsmaterial

Zeitplanung im Berufs- und Studienwahlprozess (Projekt BOGn)

Fällt die Entscheidung für eine Ausbildung oder für ein Studium, sind in jedem Fall bestimmte Fristen und Bewerbungstermine einzuhalten, um in das gewünschte Bewerbungsverfahren rechtzeitig einzumünden. Insbesondere Banken und Großunternehmen beginnen häufig ihr Bewerbungsverfahren bereits ein Jahr vor Ausbildungs- oder Studienbeginn. Bewerben sich die Schüler erst mit dem Halbjahreszeugnis der Abschlussklasse, könnten sie in diesem Fall nicht mehr in das Bewerbungsverfahren für den Ausbildungs- oder Studienstart direkt nach ihrem Abschluss aufgenommen werden. Dies hätte eine unfreiwillige Überbrückungsmaßnahme zur Folge.

Aus diesem Grund ist anzustreben, die Schüler frühzeitig über die unterschiedlichen Termine und Fristen zu informieren. Insbesondere vor dem Hintergrund, dass manche Schritte im Berufsorientierungsprozess erst nach erfolgreich abgeschlossenen Überlegungen angegangen werden können. Mit der Darstellung der zahlreichen Schritte und Fristen sollen die Schüler für einen systematischen Orientierungsprozess sensibilisiert und angeregt werden, ihren persönlichen Standpunkt zu überprüfen.

Institut für Ökonomische Bildung

wigy e. V.
Institut für Ökonomische Bildung gGmbH
Arbeit und Beruf
wigy-Unterrichtsmaterial
Gymnasium,
SEK I, SEK II,