wigy e.V.

Unterrichtsmaterial

Selbstreflexion zur Berufs- und Studienwahl (Projekt BOGn)

Bei der Wahl eines passenden Ausbildungs- oder Studienberufs ist es grundsätzlich wichtig, dass die Schüler erkennen, was ihnen Spaß macht und welcher Beruf ihre Interessen widerspiegelt. Grundsätzlich besteht die Annahme, dass in einem Beruf, der den eigenen Interessen entspricht, eine hohe Motivation sowohl während der Ausbildungszeit als auch in der folgenden Berufstätigkeit besteht. Dies führt nicht nur zu Zufriedenheit und Erfolg im Beruf, sondern auch zu einer grundlegenden Leistungsbereitschaft.

Aus diesem Grund ist eine bewusste kritische Auseinandersetzung mit den Anforderungen eines Berufes einerseits und den persönlichen Vorstellungen andererseits unabdingbar.
Was spricht für und was gegen den Beruf? Welche Voraussetzungen müssen erfüllt werden? Abgesehen davon, woher die Idee für den Beruf kommt, ob durch Verwandte, Freunde oder Medien, die Entscheidung für einen Beruf oder ein Studium muss jeder für sich selbst treffen.

Dieser Reflexionsprozess soll mit dem vorliegenden Material unterstützt und begleitet werden. Nach der Bearbeitung eines Fallbeispiels gilt es, den eigenen Berufswunsch zu hinterfragen und Argumente für die Berufswahl zu formulieren. Hierbei kann auch deutlich werden, welche Informationen den Schülern zu ihren gewählten Berufswünschen noch fehlen.

Institut für Ökonomische Bildung

wigy e. V.
Institut für Ökonomische Bildung gGmbH
Arbeit und Beruf
wigy-Unterrichtsmaterial
Gymnasium,
SEK I, SEK II,