wigy e.V.

Unterrichtsmaterial

Die individuelle Berufsbiografie (Projekt BOGn)

Die Gestaltung der eigenen Berufsbiografie beginnt mit der Analyse des persönlichen Ausgangspunkts. Hierbei setzen sich die Jugendlichen mit ihren Vorstellungen und Erwartungen an ihre berufliche Zukunft auseinander. Die individuellen Interessen und Fähigkeiten bilden einen zentralen Ausgangspunkt. Was kommt eher in Frage – eine Ausbildung oder ein Studium? Und welche Anforderungen werden in dem angestrebten Berufsziel an Bewerber gestellt?

Mit Abschluss der Schule wählen die Schüler einen Startberuf, auf denen weitere innerhalb ihrer Berufsbiografie folgen. Zur Verdeutlichung wird die traditionelle mit der fragmentierten Berufsbiografie gegenübergestellt, um Chancen und Herausforderungen zu verdeutlichen. Die enorm große Auswahl an Ausbildungs- und Studiengängen erschwert eine Entscheidung, insbesondere, wenn die Jugendlichen sich ihrer persönlichen Fähigkeiten und Interessen nicht bewusst sind. Deshalb ist eine kontinuierliche Reflexion der eigenen Situation ein wichtiger Bestandteil im Berufsorientierungsprozess. Aufgrund einer ersten Bestandsaufnahme können die Schülerinnen und Schüler ihre nächsten Schritte formulieren und fehlende Informationen aufdecken

Institut für Ökonomische Bildung

wigy e. V.
Institut für Ökonomische Bildung gGmbH
Arbeit und Beruf
wigy-Unterrichtsmaterial
Gymnasium,
SEK I, SEK II,